Wo das Auslandsstudium noch bezahlbar ist

Jeden fünften deutschen Studenten zieht es ins Ausland, die meisten davon zu den Nachbarn nach Österreich und Holland. Aber wo soll man hingehen, wenn im Geldbeutel gerade Ebbe ist? Die Redaktion von mystipendium.de hat eine umfangreiche Liste der Länder zusammengestellt, wo Studieren fern von der Heimat noch leistbar ist.

Ranking: Wo studiert es sich am günstigsten im Ausland?

Spitzenreiter ist dabei — wer hätte das gedacht? — die Rumänien, aber auch Griechenland, Polen und die Tschechische Republik schneiden im Ranking gut ab.

Hier der Link: https://www.mystipendium.de/studium/auslandssemester

Für den weitergehenden Wissensdurst haben die netten Helfer von IEC sogar eine Kostenaufstellung inklusive Empfehlungen zusammengestellt — und sie beraten euch auch gerne, wenn ihr Fragen habt.

Hier der Link: https://www.ieconline.de/auslandssemester/kosten.html

Gebührenfrei studieren? Wo gibt’s das denn?

Ja, das geht, und zwar in den folgenden Ländern:

  • Dänemark
  • Finnland
  • Norwegen
  • Schweden

Europa

  • Frankreich
  • Irland
  • Pole
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechien

Südamerika

  • Uruguay

Weitere Infos dazu gibt’s auf der Seite von unicum, hier der Link: https://www.unicum.de/de/studium-a-z/auslandssemester/gebuehrenfrei-im-ausland-studieren

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s